• Magma & Fuji

    Gebrannte Holzbretter in verschiedener Intensität

Gebranntes Holz als Wandverkleidung - edel und zeitlos

Für innen und außen: Holzwände mit traditionell gebrannten Holzbrettern für Räume und Häuser mit uriger Atmosphäre.

Magma & Fuji

Gebranntes Holz als Wanddekoration

Die Wärmebehandlung von Holz in verschiedenen Anwendungen wird seit Jahrtausenden praktiziert. Die japanische Tradition "Yakisugi", die wir für unser Produkt Magma nutzen, verleiht Holzoberflächen einen edlen, verbrannten Charakter. Dabei wird Holz durch Verbrennen und Ölen nicht nur haltbar gemacht, gegen Feuchte und Ungeziefer präpariert, und vor allem für den Außeneinsatz widerstandsfähiger gemacht. Sondern gleichzeitig verleiht diese Veredelungstechnik Holz auch optisch einen einzigartig edlen Charakter.

Durch die spezielle Behandlung bekommen die verschiedenen Holzarten, die wir bei Magma verarbeiten, ein homogenes Erscheinungsbild. Mit hochwertigen Ölen, Wachsen oder Lacken wird das schwarze Holz weiter veredelt. Besonders wirkungsvolle Kontraste entstehen im Zusammenspiel mit dem frischen Grün unserer Green Mooswand Produkte.

Fuji ist eine Weiterentwicklung aus der Reihe unserer konservierten Hölzer. Die Holzpaneele werden unterschiedlich stark mit der Hand geflammt – hierbei entstehen interessante Changierungen in der Farbe, die an natürlich sonnenverbrannte Bretter erinnern. Die bis zu 4 Meter langen FUJI-Platten werden gebrannt, gebürstet und geölt, sind wahlweise im Federmaß von 146 mm oder 176 mm (Deckmaß jeweils um 6 mm verringert) erhältlich und sind 19 mm stark. Unser Produkt FUJI ist weniger stark geflammt und eignet sich − wie auch MAGMA − für den Einsatz im Außenbereich gleichermaßen wie zur Gestaltung von gemütlichen Innenräumen.

MAGMA & FUJI im Überblick:

  • Gebranntes Holz
  • Konserviert durch Hitze
  • Verschiedene Intensitäten
  • Innen und außen einsetzbar

Produktinformationen

Gebranntes Holz Magma & Fuji

Material
Magma: Lärchenholz, tiefengebrannt, gebürstet, geölt (andere Hölzer auf Anfrage
Fuji: Lärchenholz gebrannt, gebürstet und geölt
Größen
Magma:
Standard 140 x 3000 (0,42 m²) oder 140 x 1000 (0,14 m²), Sondermaße und Zuschnitte auf Anfrage,
Bretter: konserviertes Lärchenholz, mit doppelter Nut und fremder Feder, Oberfläche versiegelt und klarlackiert

Fuji:
Standard: 176 x 3000 mm (0,51 m²)
Bretter: konserviertes Lärchenholz, mit Nut und Feder, Oberfläche versiegelt und klarlackiert
Designs
Magma: schwarz tiefengebrannt
Fuji: Changierend geflammt (natur / schwarz)
Anwendungsbereich
Wand- und Deckengestaltung, Raumtrenner, Möbelbau
Anwendungsbeispiele
Fassade, Wohnraumgestaltung, Messe-, Hotellerie- und Ladenbau, Gastronomie, Empfangs- und Konferenzräume
Materialstärke
Ca. 20 – 25 mm 3-Schichtplatte, ca. 24 mm Bretterware
Gewicht
Ca. 6 – 7 kg pro m²
Brandschutz
-
Akustik
-
Montage
Verschraubung oder Leistensysteme
Lieferzeit
Ca. 2 – 3 Wochen

Die Versiegelungsart richtet sich nach dem Einsatzort. Das Material ist ein Naturprodukt, bei dem kein Paneel dem anderen gleicht. Außerdem können leichte Abschürfungen und Risse auftreten, die keinen Qualitätsmangel bedeuten.

Interessant für Ihr Projekt?

Bestellen Sie unsere Musterbox

Die meisten unserer Produkte leben maßgeblich auch von ihrer besonderen Haptik. Lassen Sie sich Ihre persönliche Musterbox zusenden und überzeugen Sie nicht nur sich selbst sondern auch Ihre Kunden
von unseren inspirierenden Materialien.

 

Weitere Produkte

Der Freund GmbH

Kennen Sie schon unsere gesamte Produktpalette? Entdecken Sie echte pflegefreie Mooswände, Lärchenrinde oder Wasserwände, die Ihre Luft befeuchten und gleichzeitig entspannen. Wir von Freund bringen die Natur in Ihre Räume und lassen Ihre Inneneinrichtung zu einer ganz besonderen werden.